Was bewegt Tierhalter aktuell in der Corona-Krise?

Jetzt teilnehmen: Erneute Umfrage des Haustier-Trendbarometers

Tierhaltung in Zeiten der Corona-Pandemie // Haustier-Trendbarometer startet erneute Umfrage zur aktuellen Lage von Tierhalterinnen und Tierhaltern // Tierhalter können ab sofort an Befragung teilnehmen

Im Verlauf der aktuellen Corona-Krise hat sich der Alltag vieler Menschen grundlegend verändert, so auch für Tierhalterinnen und Tierhalter. Bereits zu Beginn der Pandemie vor nunmehr über sechs Monaten führte das Haustier-Trendbarometer, das von der takefive-media in Kooperation mit dem HorseFuturePanel organisiert wird, eine Umfrage hinsichtlich der Corona-Situation unter 335 Tierhalterinnen und Tierhaltern durch. Die Ergebnisse zeigten eine große Verunsicherung unter den Befragten in Bezug auf Informationen und Nachrichten hinsichtlich der Corona-Pandemie, die tiermedizinische Erreichbarkeit im Notfall sowie der Versorgung des eigenen Tiers während einer Quarantäne.

Teilnahme der Tierhalterinnen und Tierhalter ab sofort möglich

Um zu untersuchen, wie sich die Situation der Tierhalterinnen und Tierhalter in den letzten Monaten verändert hat, führt das Haustier-Trendbarometer nun eine wiederholte Online-Befragung zum Thema „Tierhaltung in Zeiten der Corona-Pandemie“ durch. Die Umfrage ist als Internet-Befragung angelegt und interessierte Tierhalterinnen und Tierhalter können bis zum 15. November 2020 teilnehmen. Die Beantwortung dauert etwa fünf Minuten.

Einkaufsgutscheine zu gewinnen

Als Dankeschön für ihren Einsatz verlost das Haustier-Trendbarometer unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Umfrage fünf Einkaufgutscheine im Wert von jeweils 10 Euro für den Haustier-Onlineshop zookauf-shop.de.

Weiter Infos finden interessierte Tierhalterinnen und Tierhalter auf der takefive-Website unter www.takefive-media.de/studienprojekte

Haustier-Trendbarometer

Das Haustier-Trendbarometer greift in der aktuelle Umfrage Themen und Strömungen der Tierhaltung auf und ermittelt die Stimmungslage der Haustierfreunde.

Text & Foto: takefive-media GmbH

Über die takefive-media GmbH:

Die takefive-media GmbH ist ein im Jahr 2004 gegründetes Marketingunternehmen mit Sitz im nordrheinwestfälischen Hückeswagen. Das 15-köpfige takefive-Team entwickelt ganzheitliche Werbe- und Kommunikationskonzepte und hat sich thematisch unter anderem auf die Heimtierbranche spezialisiert. Zum Leistungsportfolio zählen Services in den Bereichen Mediengestaltung Print und digital, Foto und Film, Social Media, Public Relations, Events und Messen sowie Beratung und Workshops.

Über die HorseFuturePanel UG:

Die HorseFuturePanel UG ist ein auf die Pferdewirtschaft spezialisiertes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen. Zielsetzung ist es, durch die kontinuierliche Erhebung und Bereitstellung von Daten zur Weiterentwicklung der Pferdewirtschaft beizutragen sowie Unternehmen und Institutionen bei innovativen und praxisorientierten Lösungen rund um die Markt- und Kundenorientierung oder bei der Umsetzung zukunftsfähiger Marketing- und Unternehmensstrategien zu beraten. Die HorseFuturePanel UG zeichnet sich neben der Kombination anwendungsorientierter Marktforschung mit aktuellen Forschungsmethoden durch ein tief in der Praxis verankertes Wissen auch über die Branche hinaus aus.

Von |2020-10-29T10:34:07+01:00Oktober 29th, 2020|HFP-Blog|0 Kommentare

Reiter sind auf den Hund gekommen

Aktuelle Umfrage der spoga horse zum Thema Pferd und Hund

Viele Pferdefreunde haben gleichzeitig einen starken Bezug zum sogenannten besten Freund des Menschen – 54 Prozent der Pferdehalter besitzen gleichzeitig auch einen Hund. Für Anbieter von Pferdesportartikeln öffnet sich damit eine Zielgruppe – sofern sie ihr Produktportfolio anpassen und ansprechend präsentieren. Denn neben alltäglichen Besorgungen wie Futtermittel, greifen 76 Prozent auch mehrmals im Jahr zu Hundespielzeug und lassen sich dabei unter anderem durch eine positive Ansprache zum Kauf animieren. Dies ergab eine Umfrage von HorseFuturePanel, die im Auftrag der spoga horse im Juni/Juli 2018 unter reitsportaffinen Deutschen im Alter von 16 bis 82 Jahren durchgeführt wurde. Anlässlich der Herbstmesse hat die spoga horse Besonderheiten im Kaufverhalten von Reitern in Bezug auf Hundeartikeln untersucht. Weiter lesen

Von |2018-08-29T14:31:37+02:00August 29th, 2018|HFP-Blog|0 Kommentare

Wie zufrieden sind die PM?

Damit die PM-Mitgliedermagazine sowie die PM-Förderprojekte in Zukunft noch besser an den Wünschen der Mitglieder ausgerichtet werden können, wurde eine Befragung unter den Persönlichen Mitgliedern der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) durchgeführt. In der große Befragung fragte die Abteilung der Persönlichen Mitglieder der FN gemeinsam mit dem HorseFuturePanel: „Wie zufrieden sind die PM?“.

Einen Auszug der Ergebnisse finden Sie in dem Artikel „Große Umfrage zum PM-Forum und zu den Förderprojekten – Wie zufrieden sind die PM?“ im PM-Forum.

Von |2018-02-08T16:33:59+01:00Februar 8th, 2018|HFP-Blog|0 Kommentare

4. nationale Pferdetourismuskonferenz 2018

Deutschland zu Pferd lädt in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft der niedersächsischen Industrie- und Handelskammern zur 4. Nationalen Pferdetourismuskonferenz am 13. & 14. März 2018 auf dem Turnier- und Veranstaltungsgelände in Luhmühlen ein.

Themen sind Marketing und Vertrieb im Pferdetourismus, die wirtschaftliche Bedeutung des Pferdetourismus und Qualitätskriterien für Reitrouten. Das BTE berichtet über die Ergebnisse der bundesweiten Marktforschungsstudie zum Tagestourismus rund ums Pferd des BTE und HorseFuturePanels. Zudem ist eine Besichtigung des bekannten Turniergeländes Luhmühlen geplant.

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Flyer zur Veranstaltung und in der Tagungsordnung. Anmelden können Sie sich bei Deutschland zu Pferd.

Von |2018-02-07T19:38:11+01:00Februar 6th, 2018|HFP-Blog|0 Kommentare

Sächsisch-Thüringischer Pferdetag 2018

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie und die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft laden in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Pferdesport Sachsen e. V., dem Pferde-zuchtverband Sachsen-Thüringen e. V. und der Sächsischen Gestütsverwaltung ein zum Sächsisch-Thüringischen Pferdetag am 10. März 2018, 09:00 bis 15:15 Uhr im Hauptgestüt Graditz.

Weitere Informationen lesen Sie im Programm zur Veranstaltung.

Von |2018-02-06T15:24:34+01:00Februar 6th, 2018|HFP-Blog|0 Kommentare