Spendenübergabe an den gemeinnützigen Verein „Pferde für unsere Kinder e.V.“

Dr. Christina Münch, Geschäftsführerin des HorseFuturePanels sowie Mitinitiatorin und erste Vorsitzende von „Pferde für unsere Kinder e.V.„, im Einsatz für den guten Zweck – hier bei der Spendernübergabe an den gemeinnützigen Verein bei der PARTNER PFERD in Leipzig.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Spendenübergabe „Pferde für unsere Kinder e.V.“.

By | Januar 25th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

8. Pferde-Workshop „Neue Herausforderungen für die Pferdezucht und -haltung“

Am 14. und 15. Februar 2017 findet in Bad Bevensen der 8. Pferde-Workshop zum Thema „Neue Herausforderungen für die Pferdezucht und -haltung“ statt. Veranstalter des Diskussionsforums zwischen Wissenschaft und Praxis sind das Institut für Tierzucht und Tierhaltung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, die Uelzener Allgemeine Versicherungen und die Deutsche Gesellschaft für Züchtungskunde e.V..

Auch Dr. Christina Münch, Geschäftsführerin des HorseFuturePanels, referiert bei der Veranstaltung zum Thema „Pferdemarkt der Zukunft -Fortschreibung von 2014-„.

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie unter 8. Pferde-Workshop.

By | Januar 17th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

Typologie der deutschen Pferdehaltung

In der deutschen Pferdebranche besteht unter anderem hinsichtlich der Ausrichtung, Lage, Größe und ökonomischen Zielsetzung von Pferdehaltern eine große Heterogenität, gleichzeitig sind die Strukturen in diesem Sektor bislang kaum wissenschaftlich erfasst. Aus diesem Grund wird im Beitrag „Typologie der deutschen Pferdehaltung“ von S. Hölker, K. Wiegand, A. Spiller und C. Münch (Göttingen) die Vielzahl unterschiedlicher Erscheinungsformen in der Pferdehaltung mittels einer empirisch gestützten Typologie systematisch beschrieben.

Den Bericht aus der Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft „Berichte über Landwirtschaft“ zur Arbeit können Sie hier herunterladen.

By | Januar 15th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

XXVI. Internationales Pferde- und Fahrsportsymposium

Dr. Christina Münch, Geschäftsführerin des HorseFuturePanels, hält im Februar 2017 beim Internationalen Pferde- und Fahrsportsymposium des Vereins „Pflege und Förderung der Fahrkultur und des Fahrsports e.V.“ einen Vortrag zum Thema „Fahrsport heute: Über Pferde und Menschen“.

Das Tagungsprogramm finden Sie unter Internationalen Pferde- und Fahrsportsymposium.

 

By | Januar 10th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

Umfrage zur Grünlandnutzung in der Pferdehaltung

Wie und wie viel Grünland wird von Pferdehaltern in Deutschland genutzt, – und warum?

Das HorseFuturePanel unterstützt das Forschungsprojekt der Fakultät für Agrarwissenschaften, Georg-August-Universität Göttingen unter der Betreuung von Prof. Dr. J. Isselstein und Anja Schmitz (DNPW, Graslandwissenschaft) zum Thema „Wiesen und Weiden in der Pferdehaltung“.

Die Umfrage richtet sich an:

  1. Pferdebesitzer die ihr Pferd in Pension stehen haben https://survey.gwdg.de/index.php/729367/lang-de und an
  2. Pferdebetriebe und Pferdehalter in Eigenregie die selbst Grünland bewirtschaften https://survey.gwdg.de/index.php/617349/lang-de.
By | Januar 7th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

Die Einstellung zur Pferdesteuer in der deutschen Bevölkerung

Die Arbeit zum Thema „Die Einstellung zur Pferdesteuer in der deutschen Bevölkerung“ von K. Wiegand, T. Fischer und A. Spiller (Göttingen) hat das Ziel, die gesellschaftliche Einstellung zur Pferdesteuer sowie mögliche Einflussfaktoren auf diese Einstellung zu ermitteln. Die Ergebnisse zeigen, dass eine Pferdesteuer von der Bevölkerung mehrheitlich als nicht sinnvoll erachtet wird. Die Einstellung gegenüber Pferden und dem Pferdesport ist mehrheitlich positiv, jedoch gibt es auch Probanden, die kritischen Statements zustimmen.

Den Bericht aus der Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft „Berichte über Landwirtschaft“ zur Arbeit können Sie hier herunterladen.

By | Juni 10th, 2016|HFP-Blog|0 Comments