Häufig gestellte Fragen

 

Die HorseFuturePanel UG (haftungsbeschränkt) ist ein auf die Pferdewirtschaft spezialisierte Marktforschungs- und Beratungsunternehmen geführt von Unternehmensgründerin Dr. Christina Münch.
Das Unternehmen hat sich zum führenden Marktforschungsinstitut in der deutschen Pferdewirtschaft entwickelt. So zeichnet sich die HorseFuturePanel UG (haftungsbeschränkt) neben der Kombination anwendungsorientierter Marktforschung mit aktuellen Forschungsmethoden durch ein tief in der Praxis verankertes Branchenwissen sowie ein weit verzweigtes Netzwerk innerhalb der verschiedenen Segmente der deutschen Pferdewirtschaft aus. Als Unternehmensausgründung 2011 der Georg-August-Universität ist die Forschungspartnerschaft mit dem Göttinger Lehrstuhl „Marketing für Lebensmittel und Agrarprodukte“ unter Leitung von Prof. Dr. Achim Spiller bis heute wichtiger Bestandteil – bewährt hat sich die Zusammenarbeit in erfolgreich durchgeführten gemeinsamen Projekten und dem stetigen Austausch zu aktuellen Forschungsmethoden.

Es ist die Zielsetzung der HorseFuturePanel UG (haftungsbeschränkt), durch die kontinuierliche Erhebung und Bereitstellung von Daten zur Weiterentwicklung der Pferdewirtschaft beizutragen und Unternehmen und Institutionen bei der Umsetzung zukunftsfähiger Strategien zu beraten. Oberste Priorität haben dabei stets die unabhängige Forschung sowie der Dialog mit Vertretern aller Reitweisen, Altersgruppen und Zusammenschlüssen rund um die Themen Pferd, Pferdesport und Pferdezucht.

Kunden sind Unternehmen, Verbände, Medienvertreter und Institutionen aus der Pferde- und Pferdeportbranche. Diese haben die Möglichkeit, wichtige Informationen über ihre Zielgruppen zu gewinnen und einen Einblick in die Wünsche der Pferdebegeisterten von heute zu erhalten – und so können dann Produkte und Angebote entwickelt werden, die den aktuellen Anforderungen an die Pferdebranche entsprechen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen innovative und praxisorientierte Lösungen für alle weiteren Fragen rund um die Markt- und Kundenorientierung sowie erfolgreiche Marketing- und Unternehmensstrategien im Pferdesport.

Das HorseFuturePanel ist das Online-Marktforschungsinstrument der HorseFuturePanel UG (haftungsbeschränkt) für pferdebegeisterte Menschen. Als Online-Panel dient es dem Zweck der Marktforschung für die Pferdebranche.
Ausgangsbasis für die Gründung der HorseFuturePanle UG (haftungsbeschränkt) und die Entwicklung des Online-Panels war die Erkenntnis, dass über die Pferdebranche in Deutschland kaum Marktforschungsergebnisse und damit geringes Wissen über Bedürfnisse, Anforderungen und Verhalten pferdespezifischer Zielgruppen vorliegen. Mit dem HorseFuturePanel werden regelmäßig Marktforschungsuntersuchungen unter Pferdebegeisterten durchgeführt, so dass durch eine Vielzahl verschiedener Befragungen Daten über die Branche, deren Strukturen und Zielgruppen etc. gewonnen werden konnten.
So können die Teilnehmer im Rahmen von Befragungen Ihre individuelle Meinung und Ihre ganz persönlichen Erfahrungen mitteilen. Wir informieren Sie im Gegenzug über diverse Umfrageergebnisse sowie zu aktuellen Themen rund um das HorseFuturePanel auf der Website sowie via E-Mail-Newsletter.

Als registrierter HorseFuture-Panelist werden Sie von uns regelmäßig per E-Mail zur Teilnahme an Online-Marktforschungsstudien eingeladen. Mit der Teilnahme an unseren Befragungen können Sie aktiv an der Gestaltung der Pferdewelt von morgen mitwirken und sich aktiv an aktuellen Entwicklungen im Pferdesport beteiligen.
Oft werden zur Teilnahme von Befragungen Verlosungen durchgeführt. Über die zu gewinnenden Preise werden Sie in der Einladungs-E-Mail informiert. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des HorseFuturePanels ausgelost, die den Fragebogen im Befragungszeitraum vollständig beantwortet haben. Die Verlosungsgewinner werden vom HorseFuturePanel-Team über die hinterlegte E-Mail-Adresse über den Gewinn informiert. Danach haben die Gewinnerinnen und Gewinner 14 Tage Zeit, uns ihre Adresse mitzuteilen. Wird die Frist nicht berücksichtigt, verfällt der Gewinnanspruch. Bei Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des HorseFuturePanels und der damit verbunden Unternehmen sind nicht berechtigt, an den Verlosungen teilzunehmen.
Zudem erhalten Sie ausgewählte Befragungsergebnisse sowie weitere Informationen rund um das Thema Pferd und Pferdesport per E-Mail. Darüber hinaus erhalten sie im stets aktuelle Informationen, Daten und Statistiken aus der Pferdebranche zugesandt.
Allerdings ist jedwede kommerzielle Verwendung und / oder Verbreitung der Inhalte des HorseFuturePanels untersagt! Das Panel darf ausschließlich privat genutzt werden. Zudem bedarf die Weitergabe von Daten aus den Studien und Befragungen der vorherigen Zustimmung der HorseFuturePanel UG (haftungsbeschränkt).

Teilnehmer des HorseFuturePanels sind Menschen aus dem deutschsprachigen Raum, im Wesentlichen aus Deutschland, die sich dem Pferd und dem Pferdesport verbunden fühlen und gerne zur Verbesserung der Strukturen beitragen möchten. Das HorseFuturePanel wendet sich an alle Interessierten, die durch ihre Teilnahme verschiedenen Befragungen helfen wollen, die Zukunft der Pferdebranche mitzugestalten.

Nach der Registrierung beim HorseFuturePanel können Sie an Befragungen zu aktuellen Themen rund um das Thema Pferd und Pferdesport teilnehmen, zu denen wir Sie per E-Mail einladen. Damit haben Sie eine Plattform, um Ihre Erfahrung, Ideen und Wünsche direkt mit uns zu teilen und die Zukunft der Branche mitzugestalten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, als HorseFuture-Panelist an Gewinnspielen teilzunehmen, die in regelmäßigen Abständen stattfinden.
Die Teilnahme am HorseFuturePanel ist kostenlos und unverbindlich und kann von beiden Seiten zu jedem beliebigen Zeitpunkt beendet werden. Pro Person ist jeweils nur eine Registrierung zulässig und die Teilnahme ist nicht übertragbar. Teilnehmen kann, wer das 14. Lebensjahr vollendet hat.
Die HorseFuturePanel UG (haftungsbeschränkt) behält sich indes vor, die Teilnahme zu beschränken oder auszuschließen. Vor diesem Hintergrund besteht kein Anspruch auf Teilnahme an einzelnen Projekten.
Die Teilnehmer verpflichten sich gegenüber der HorseFuturePanel UG (haftungsbeschränkt) zur rechtmäßigen Nutzung des Angebots des HorseFuturePanels. Das bedeutet, die Teilnehmer dürfen das Panel nur in einer Weise oder zu Zwecken nutzen, die nicht gegen diese Nutzungsbedingungen oder gegen geltendes deutsches Recht verstoßen oder Rechte Dritter verletzen.

Leider ist dies aus technischen Gründen nicht möglich. Wenn Sie eine Umfrage begonnen haben, sollten Sie sich nach Möglichkeit die Zeit nehmen und den Fragebogen komplett ausfüllen.
Wenn Sie die Beantwortung einer Umfrage zwischenzeitlich unterbrechen müssen, können Sie diese aber auch beispielsweise am Folgetag beenden.

Da Ihre Teilnahme beim HorseFuturePanel absolut freiwillig und unverbindlich ist, ist ein Austritt ohne Einhaltung einer Frist oder Nennung von Gründen jederzeit möglich. Wenn Sie nicht mehr zu den Befragungen des HorseFuturePanels eingeladen werden möchten, benachrichtigen Sie uns einfach über das Kontaktformular oder senden Sie uns eine E-Mail an info[at]horsefuturepanel.de. Zudem finden Sie in jeder Befragungseinladung, die Sie von uns erhalten, einen Abmelde-Link. Rufen Sie diesen Link auf, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Prozess abzuschließen. Danach wird Ihre HorseFuturePanel-Teilnahme umgehend beendet: Ihre E-Mail-Adresse und personenbezogene Daten werden aus unseren Datenbanken gelöscht – Sie erhalten keine E-Mails mehr von uns.

Die HorseFuturePanel UG (haftungsbesschränkt) ist ebenfalls berechtigt die Registrierung eines Teilnehmers am HorseFuturePanel ohne Angabe von Gründen zu löschen oder den Dienst komplett einzustellen.

Zur Registrierung beim HorseFuturePanel füllen Sie bitte das Registrierungsformular mit Ihrem  Vor- und Nachnamen, Ihre korrekte E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum sowie das Bundesland in dem Sie leben aus und bestätigen die Datenschutzbestimmungen. Ihre Registrierung und Teilnahme am HorseFuturePanel ist kostenlos, unverbindlich und kann von beiden Seiten zu jedem beliebigen Zeitpunkt beendet werden.

Wenn sich Ihre Registrierungsdaten (z. B. Nachname, Bundesland, E-Mailadresse) geändert haben, senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht mit Ihren alten und neuen Daten über das Kontaktformular oder per E-Mail an info[at]horsefuturepanel.de. Gerne passen wir Ihre Daten entsprechend an.

Bei einigen E-Mail-Providern und bestimmten E-Mail-Konto-Einstellungen kann es sein, dass automatisch versendete E-Mails direkt in den Spam-Ordner verschoben werden. Bitte schauen Sie nach, ob die E-Mail in Ihren Spam-Ordner verschoben wurde. Um dies in Zukunft zu verhindern, können Sie unsere E-Mail-Adresse in die Liste der vertrauenswürdigen Absender oder in Ihr Adressbuch aufnehmen.
Falls Sie die E-Mails auch nicht in Ihrem Spam-Ordner finden können, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular oder per E-Mail an info[at]horsefuturepanel.de.

Sie werden von uns nur E-Mails erhalten, wenn wir Sie zu Umfragen einladen, Sie über die Ergebnisse von Befragungen informieren oder wir Informationen in eigener Sache (bspw. Übersendung von Prämien als Dankeschön für die Teilnahme an Befragungsrunden) für Sie haben. Sie entscheiden selber, ob Sie bei unseren Umfragen teilnehmen möchten oder nicht

Ihre persönlichen Daten sind bei uns absolut sicher. Wir sind strikt an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland gebunden. Mehr zum Thema erhalten Sie unter Datenschutz.

Bei Ihrer Teilnahme an Umfragen werden automatisch folgende Informationen gespeichert: Ihr Zugangscode, Ihre IP-Adresse, das Zugriffsdatum, die Befragungsdauer, die Uhrzeit, der Browser-Typ und das Betriebssystem Ihres Computers. Diese Informationen helfen uns sicherzustellen, dass jeder Teilnehmer nur einmal an den jeweiligen Befragungen teilnimmt. Diese Informationen werden nicht personalisiert erhoben und in keinem Fall in den Zusammenhang mit Ihren persönlichen Daten gebracht.