Ergebnisse der Pferdetourismusstudie online!

Im vergangenen Jahr haben wir gemeinsam mit´BTE – Tourismus- und Regionalberatung eine Studie zum Pferdetourismus durchgeführt.

Mittlerweile haben wir die Ergebnisse ausgewertet und die Daten aufbereitet. Die Studie zeigt aktuelle Fakten und Trends zum Reiturlaub und Tagestourismus rund ums Pferd auf. Sie liefert unter anderem Fragen auf folgende Antworten: Wohin fahren Pferdeurlauber am liebsten und mit wem? Welche Angebote werden aktuell und zukünftig nachgefragt? Wie informieren sich Pferdesportler über pferdetouristische Angebote? Wie hoch sind die durchschnittlichen Ausgaben für Pferdeurlaub und Tagesausflug? Weitere Informationen zur Pferdetourismusstudie finden Sie unter HFP-Studien oder auf der Webseite des BTE.

By | Mai 18th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

Studie beweist: Reiten verbessert bei Kindern die Lernfähigkeit

Eine aktuelle Studie beweist: Reiten ist gut für die Gesundheit, aktiviert das Nervensystem und somit fördert das Lernen!

Die Studienergebnisse gibt es als Kurzbericht unter www.kindererziehung.com. Die offizielle Studie ist in der Fachzeitschrift Frontiers in Public Health nachzulesen.

By | März 20th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

Liebe zum Pferd vereint Pferdesportler

Pferdesport im Jahr 2017 – HorseFuturePanel veröffentlicht Broschüre

Göttingen (fn-press). Fast vier Millionen Menschen in Deutschland reiten zumindest gelegentlich. Sie alle eint die Liebe zum Pferd. Gleichwohl ist die Pferdeszene keineswegs homogen, sondern eine bunte Mischung aus Vertretern verschiedener Reitweisen, deren Motive und Ziele sich zum Teil grundlegend unterscheiden. Weiter lesen …

By | März 20th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

LPO, WBO und Aufgabenhefte für 2018 verabschiedet

Weichen für Turniersport 2018 gestellt

Der Beirat Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. hat die neue Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO 2018), die Wettbewerbsordnung (WBO 2018) sowie die Aufgabenhefte Reiten/Fahren/Voltigieren auf den Weg gebracht. Auch die vom HorseFuturePanel durchgeführte FN-Umfrage zum Thema „Pferdegerechte Ausbildung“ hat einen Beitrag geleistet!

Weitere Informationen finden Sie unter LPO, WBO und Aufgabenhefte für 2018 verabschiedet.

By | Februar 7th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

Dr. Münch hält Pferdewissenschaften-Vorlesung „Pferdezucht und Genetik“

Dr. Christina Münch bringt ihr Wissen zu den Vorlesungen im Modul Pferdezucht und Genetik des Masterstudiengang Pferdewissenschaften der Fakultät für Agrarwissenschaften, Georg-August-Universität Göttingen ein und referiert zu den Themen „Entwicklungen in der Pferdezucht“, „Entwicklungen auf der Nachfrageseite“ und „Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage“.

Weitere Informaionen zur Lehrveranstaltung finden Sie unter Modul: Pferdezucht und Genetik.

By | Februar 5th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

Sammelband „Die deutsche Pferdewirtschaft“ veröffentlicht

Der Sammelband „Blickpunkt Sportmanagement“ widmet sich den vielfältigen betriebswirtschaftlichen Aspekten in der Pferdewirtschaft. Er richtet sich u.a. an Studierende und Hochschulen aus den Bereichen der Pferde- und Agrarwissenschaften sowie dem Sportmanagement. Für Verbände und Betriebsleiter von Pferdebetrieben liefert er profunde Kenntnisse. Weitere Informationen:

  • Sammelband „Blickpunkt Sportmanagement“, Band 4
  • Christina Münch, Katharina Wiegand (Herausgeber)
  • 384 Seiten, 2015; Lang, Peter Frankfurt (Verlag)
  • 978-3-631-66589-3 (ISBN)
  • Blick ins Buch

Der Sammelband führt aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu den vielfältigen Segmenten der deutschen Pferdewirtschaft praxisrelevant aufbereitet zusammen. Betriebswirtschaftliche Fragestellungen stehen im Blickpunkt von Unternehmen, Dienstleistern oder Pferdebetrieben, die es sich zum Ziel gesetzt haben, unternehmerisch erfolgreich zu sein. Das Pferd als Hobby steht wiederum bei mehr als drei Millionen Personen im Mittelpunkt des Interesses. Ob Ausgleich zum Alltag, sportlicher Erfolg oder Naturverbundenheit – zum Pferdesport kommen die Menschen aus unterschiedlichen Motiven. Der Kontrast zwischen wirtschaftlicher Unternehmung und Hobby mag die Begründung für den insgesamt niedrigen Professionalisierungsgrad in der Pferdewirtschaft sein. Dieser Band richtet sich an Verbände, Betriebsleiter von Pferdebetrieben und an Studierende und Hochschulen aus den Bereichen der Pferde- und Agrarwissenschaften sowie dem Sportmanagement.

 

By | Februar 2nd, 2017|HFP-Blog|0 Comments

Spendenübergabe an den gemeinnützigen Verein „Pferde für unsere Kinder e.V.“

Dr. Christina Münch, Geschäftsführerin des HorseFuturePanels sowie Mitinitiatorin und erste Vorsitzende von „Pferde für unsere Kinder e.V.„, im Einsatz für den guten Zweck – hier bei der Spendernübergabe an den gemeinnützigen Verein bei der PARTNER PFERD in Leipzig.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Spendenübergabe „Pferde für unsere Kinder e.V.“.

By | Januar 25th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

8. Pferde-Workshop „Neue Herausforderungen für die Pferdezucht und -haltung“

Am 14. und 15. Februar 2017 findet in Bad Bevensen der 8. Pferde-Workshop zum Thema „Neue Herausforderungen für die Pferdezucht und -haltung“ statt. Veranstalter des Diskussionsforums zwischen Wissenschaft und Praxis sind das Institut für Tierzucht und Tierhaltung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, die Uelzener Allgemeine Versicherungen und die Deutsche Gesellschaft für Züchtungskunde e.V..

Auch Dr. Christina Münch, Geschäftsführerin des HorseFuturePanels, referiert bei der Veranstaltung zum Thema „Pferdemarkt der Zukunft -Fortschreibung von 2014-„.

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie unter 8. Pferde-Workshop.

By | Januar 17th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

Typologie der deutschen Pferdehaltung

In der deutschen Pferdebranche besteht unter anderem hinsichtlich der Ausrichtung, Lage, Größe und ökonomischen Zielsetzung von Pferdehaltern eine große Heterogenität, gleichzeitig sind die Strukturen in diesem Sektor bislang kaum wissenschaftlich erfasst. Aus diesem Grund wird im Beitrag „Typologie der deutschen Pferdehaltung“ von S. Hölker, K. Wiegand, A. Spiller und C. Münch (Göttingen) die Vielzahl unterschiedlicher Erscheinungsformen in der Pferdehaltung mittels einer empirisch gestützten Typologie systematisch beschrieben.

Den Bericht aus der Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft „Berichte über Landwirtschaft“ zur Arbeit können Sie hier herunterladen.

By | Januar 15th, 2017|HFP-Blog|0 Comments

XXVI. Internationales Pferde- und Fahrsportsymposium

Dr. Christina Münch, Geschäftsführerin des HorseFuturePanels, hält im Februar 2017 beim Internationalen Pferde- und Fahrsportsymposium des Vereins „Pflege und Förderung der Fahrkultur und des Fahrsports e.V.“ einen Vortrag zum Thema „Fahrsport heute: Über Pferde und Menschen“.

Das Tagungsprogramm finden Sie unter Internationalen Pferde- und Fahrsportsymposium.

 

By | Januar 10th, 2017|HFP-Blog|0 Comments